Rettet die Igel!

Igeltreppe

Rettungstreppe für ins Wasser geplumpste Igel.

Ein Schwimmbad im eigenen Garten ist eine große Freude für alle Familienmitglieder. Leider wird diese Freude nicht von allen Gartenbewohnern geteilt. Ein Kunde von uns berichtete von dem Problem, dass ihm immer wieder Igel im Pool ertrinken.
Die Lösung stellte eine selbstgebaute Igeltreppe dar. Über die Treppe können die putzigen Stacheltiere nach ihrem Bad das Schwimmbad wieder sicher verlassen.
Eine großartige und tierfreundliche Idee, wie wir finden!
PS: Eine Sicherheitsabdeckung ist ebenfalls ein sinnvoller Schutz für Mensch und Tier – und hält zudem noch Schmutz draußen und die Wärme drinnen.

4 thoughts on “Rettet die Igel!

  1. Michael Peiter says:

    Liebe Tierfreunde,

    leider ist bei uns gestern auch ein Igel ertrunken. Mich würde interessieren, ob die Konstruktion der Igeltreppe auch funktioniert. Findet der Igel die Treppe immer oder gab es weitere Todesfälle, trotz Treppe?

    Viele Grüße

    Michael Peiter

    • Hallo Herr Peiter,
      der Kunde, welche uns das Bild mit der Igeltreppe geschickt hat, erzählte, dass die Igel so lange am Rand entlang schwimmen würden, bis sie die Treppe finden.
      Es tut mir leid, dass bei Ihnen einer der kleinen Kerle ertrunken ist.
      Beste Grüße
      Nicole Maurer

  2. Burri says:

    Guten Tag

    Aus welchem Material ist diese Treppe gebaut? Was benötigt man alles dazu?

    Freundliche Grüsse
    Michelle Burri

    • Pool-Selbstbau says:

      Hallo Frau Burri,
      leider liegt mir für die Treppe keine Anleitung oder Materialaufstellung vor, da die Treppe auf die Idee eines Kunden zurückgeht. Das Material wird aber sicher Edelstahl sein.

      Beste Grüße
      Nicole Maurer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.